Johanna Gundersheim

   
geboren am 09.03.1898 in Würzburg
Straße  Semmelstraße 1
Stadtteil Altstadt
Deportationsdatum27.11.1941
Todesdatum26.03.1942
Todesortbei Riga
   
deportiert am 27.11.1941 nach Riga, ermordet am 26.03.1942 bei Riga
   
Johanna Gundersheim war die Tochter des Kaufmanns Arthur Gundersheim und seiner Frau Elsa, geb. Seligsberg. Im Gegensatz zu ihren jüngeren Schwestern erlernte Johanna offenbar keinen Beruf. Vermutlich musste sie nach dem frühen Tod der Mutter (1908) im Haushalt helfen und sich um die jüngeren Geschwister kümmern.
Während die drei Brüder und die jüngste Schwester rechtzeitig aus Deutschland auswanderten, unterstützte die verwitwete Schwester Alice den Vater in seinem Herrenkonfektions- und Maßgeschäft bis zu dessen erzwungener Schließung nach dem Novemberpogrom 1938. Johanna war wohl für den Haushalt verantwortlich. Als der Vater 1940 starb, gab es keine Möglichkeit mehr zu emigrieren.
Am 27. November 1941 wurden Alice und Johanna nach Riga und von dort ins KZ Jungfernhof deportiert. Während Alice den Holocaust überlebte, wurde Johanna am 26. März 1942 in einem Wald bei Riga zusammen mit rund 1.700 anderen Opfern ermordet.
   
Quelle Reiner Strätz, Biographisches Handbuch Würzburger Juden 1900-1945, Würzburg 1989, T. 1, S. 215 – 216, 388;
Gedenkbuch Opfer der Verfolgung der Juden unter der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft in Deutschland 1933-1945, http://www.bundesarchiv.de/gedenkbuch/de881776, (27.05.2016);
Yad Vashem – The Central Database of Shoa victims’ Names, The Central database of Shoa Victims´ Names, Gedenkblätter, http://yvng.yadvashem.org/nameDetails.html?language=de&s_lastName=gundersheim&s_firstName=johanna&s_place=wuerzburg&itemId=1540514&ind=2&winId=2813028475701238479, http://yvng.yadvashem.org/nameDetails.html?language=de&s_lastName=gundersheim&s_firstName=johanna&s_place=wuerzburg&itemId=1472275&ind=1&winId=2813028475701238479, http://yvng.yadvashem.org/nameDetails.html?language=de&s_lastName=gundersheim&s_firstName=johanna&s_place=wuerzburg&itemId=613720&ind=3&winId=2813028475701238479 (27.05.2016);
Deportation der jüdischen Bevölkerung aus der Bezirksstelle Bayern. Nürnberg - Würzburg nach Riga, Abfahrtsdatum: 29.11.1941, http://www.statistik-des-holocaust.de/OT411129-Wuerzburg8.jpg (10.06.2016).
Autorin / Autor Dorothee Klinksiek
Paten Die Singer- Reisen GmbH, Singer-Reisen GmbH
   
zurück