Wie die Stolpersteine gereinigt werden

Methode nach Gunter Demnig

Zunächst das Reinigungsmittel vorbereiten:
Ein Wasserglas halb/halb mit Wasser und Essigessenz füllen, einen Esslöffel Kochsalz hinzufügen, umrühren und eine Nacht stehen lassen. Dann abfüllen in eine Spüliflasche.
Reinigung durchführen:
Auf den Stein spritzen und mit einem Tuch abreiben, besser noch mit einer Polierstahlwolle (Gradation 000) säubern.
Dann geht auch der Kupferfarbton wieder weg, der manchmal entsteht.