Pädagogische Projekte

Zum Begleitprogramm der nächsten Stolpersteinverlegung am 27.06.2022 gehört eine Wanderausstellung der BAG Wohnungslosenhilfe und des AK Stolpersteine Würzburg im Foyer des Rathauses vom 25.05. – 22.06.2022.

Die Ausstellung gedenkt einer Gruppe von Opfern des Nationalsozialismus, die lange vergessen wurden. Als “asozial“ „gemeinschaftsfremd“ und „Berufsverbrecher“ wurden sie in der NS-Zeit verfolgt und ermordet.

Dazu bietet der AK Stolpersteine in Zusammenarbeit mit der Jugendbildungsstätte Unterfranken Führungen und Workshops für Schulklassen an. Wir freuen uns, dass Teamer*innen der Jugendbildungsstätte einen großen Teil der Führungen übernehmen werden. Die Schüler/innen können sich dabei mit dem Gedankengebäude des Nationalsozialismus auseinanderzusetzen, das auf soziale, politische, religiöse und ethnische Ungleichwertigkeit, auf Ausgrenzung und Vernichtung ausgerichtet war. Dies kann eine Grundlage für die Diskussion aktueller Vorurteilsstrukturen und Ausgrenzungsmechanismen sein.

Die Ausstellung ist im Foyer des Rathauses.

Alle Termine für Ausstellungsführungen von Schulklassen können Sie am Seitenende sehen und sofern diese noch frei sind buchen. Wir setzen uns dann wegen genauerer Absprachen mit Ihnen in Verbindung. Sollten keine Termine mehr frei sein oder es bei der Buchung des Termins zu technischen Problemen kommen, bitten wir Sie, eine E-Mail an info@benitastolz.de zu schreiben oder Frau Stolz unter der Telefonnummer 09 31/9 64 81 zu kontaktieren.

Auf Wunsch informiert der Arbeitskreis Stolpersteine Würzburg in Schulen, außerschulischen Gruppen und Einrichtungen der Erwachsenenbildung über seine Arbeit und bietet Hilfe bei der Realisierung pädagogischer Projekte rund um die Stolpersteine an:

– Unterrichtsbesuche

– Projektbegleitung in Schulen

– Patenschaft von Schulklassen: Informationsangebot für die Schüler

– Einbeziehung von Schülerinnen und Schülern in die Abendveranstaltungen

– Stolpersteinführungen

– Führungen bei Ausstellungen zum Thema

Die Angebote richten sich an alle Schulformen und außerschulischen Träger.

Wenn Sie Interesse haben, nehmen Sie bitte Kontakt auf:

Benita Stolz

Unterdürrbacher Str. 346
97080 Würzburg
Tel. 0931-96481

info@stolpersteine-wuerzburg.de

Veranstaltungen